Täuschen Sie sich nicht selbst! Der direkte Weg zum vermeintlichen „Entscheider“ ist oft vergeblich. In der komplexen Welt des High-Tech-Marktes lassen sich Entscheider von verschiedenen Kaufbeeinflussern informieren. Der „technische Experte“ stellt den Kriterienkatalog (Decision Criteria) auf. Er kann Kriterien gewichten und damit k.O.-Kriterien für Sie schaffen. Der „Bedarfsträger“ wird final gefragt, ob er denn nicht noch einen weiteren Zeitraum mit der bestehenden Lösung leben könne. Seine Antwort ist weichenstellend für den weiteren Verlauf Ihrer Akquisitionsbemühungen. Daher: Setzen Sie umso mehr auf die Identifikation und Kontaktierung der Kaufbeeinflusser! Nutzen Sie hierzu Ihren persönlichen MEDDIC-Rütteltest!