Sie wissen, wie langwierig und energieaufwendig der Weg zum Projekterfolg sein kann.  Haben Sie auch die Erfahrung gemacht haben, dass die Entscheidungsprozesse bei Kunden zuweilen schwer prognostizierbar sind?

Als PDF Anzeigen


 

MEDDIC beschäftigt sich mit der zentralen Frage der Entscheidungsfindung und -unterstützung bei Projekten.

Wir zeigen Ihnen mit MEDDIC, wie Sie die Qualitätsmesspunkte setzen, die Ihnen frühzeitig Hinweise auf potenzielle zeitliche Verschiebung des Abschlusses oder gar den drohenden Auftragsverlust geben. MEDDIC ist ein strategisches Verfahren, um Ihre Effektivität im Verkaufsprozess zu steigern. MEDDIC hilft Ihnen, ein Projekt aus anderen Blickwinkeln zu betrachten und nicht nur eigene technische Leistungsmerkmale im direkten Wettbewerb zu sehen. Wenn Sie in ein Haus durch sechs Fenster blicken, erkennen Sie mehr, als wenn Sie nur durch ein Fenster sehen. Sie erhalten einen räumlichen Eindruck und wissen, wie Sie sich ideal in diesem Haus bewegen können.

Im Vertrieb und auch im Consulting brauchen Sie viele verschiedene Informationen, um eine Projektentscheidung verfolgen und aktiv beeinflussen zu können. Ein Kunde trifft ja nicht nur eine, sondern mehrere, kleine Entscheidungen. Von der Grundsatzentscheidung, über eine Auswahlentscheidung bis zur Ausführungs- und Kaufentscheidung. Mit MEDDIC erkennen Sie, an welchen -Stellschrauben- Sie drehen müssen, um Entscheidungsprozesse, die aus dem „Lot“ geraten sind, wieder richtig einzustellen. Bleiben Sie dabei als anerkannter Partner stets auf Augenhöhe mit Ihrem Kunden.

Lernen Sie in unseren MEDDIC-Seminaren, wie Sie das soziale Gefüge, dass sich um eine Kaufentscheidung ergibt, mit Papier und Bleistift ermitteln. Visualisieren Sie, wer die einflussreichsten Mitspieler sind und wie diese zueinander in Beziehung stehen. Wer setzt wen in CC, wer spricht wen konventionsfrei an? Sie werden überrascht sein, denn die Gruppe der Treiber in einem Unternehmen besteht meist nur aus einer kleinen Personenanzahl egal, wie groß das Unternehmen sein mag. Nun aber zu den sechs Handlungsfeldern und Qualitätsmesspunkten.